Griechenland, Rundfahrt mit Wohnmobil, Reisebericht Wohnmobil, Griechenland mit Wohnmobil, Autoput, Landstrecke,

Mittagessen und Essen allgemein

Mal was ganz anderesWir haben ja ursprünglich für Norwegen geplant, allerlei Essen eingekocht und mit geführt. Hier allerdings stellen wir fest, dass ein Großteil der mitgebrachten Speisen für diese Gegend nicht gut sind. Rouladen, Schweinebraten, Kaßler sind einfach zu schwer. Teilweise kann man mit dem eingekochten Gulasch, den Paprikaschoten oder der Soljanka hier schon was anfangen. Es lohnt sich auf jeden Fall, das frische Gemüse hier in Griechenland zu nutzen.

Auf dem Zeltplatz gibt es einen kleinen Shop, den wir dann auch schnell aufsuchten. Frisches Gemüse war ausreichend vorhanden, so haben wir 2 rote und grüne Paprikaschoten gekauft, 2 Tomaten eine Gurke und noch eine halbe Melone. Mein Gedanke war, aus diesen Produkten (ohne Melone) einen Auflauf zu machen. Gesagt getan!

Das ganze habe ich dann auch gleich geschnitten und vermengt mit Würfeln aus Feta Käse, scharfer Käsecreme und gutem Olivenöl, vorher haben wir ein paar Nudeln gekocht, dazu kam noch ein wenig geschnittener Salami. Oben drauf kam noch geriebener Käse .Das ganze in unseren neuen Backofen und nach 25 min konnten wir diese leckere Mahlzeit geniessen.

DSC02473 DSC02474 DSC02476

Das ganze haben wir alles auf unserem zusätzlichen Kocher zubereitet, da wir nicht noch mehr Hitze ins Wohnmobil holen möchten. Dieser verrichtet auch hier, wirklich gute Dienste. Übrigens sind wir zum Abendessen auch noch satt davon geworden, es war sehr reichlich.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fotostorie.de/griechenland/2013/06/23/mittagessen-und-essen-allgemein/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.