Griechenland, Rundfahrt mit Wohnmobil, Reisebericht Wohnmobil, Griechenland mit Wohnmobil, Autoput, Landstrecke,

Reisebericht 2013

Auf den folgenden Unterseiten können Sie die Erlebnisse, die wir während der Reise gemacht haben nachlesen. Wir haben den Bericht nach dem Reiseverlauf getrennt, damit der Umfang der Seiten relativ gering gehalten werden kann.

Der Umfang des Reiseberichtes ist eine verkürzte Version des Reisebuchs, welches wir von der Reise erstellt haben. Wesentlich ausführlicher und mit zahlreichen Hintergrundinformationen sowie zahlreichen Bildern ist in diesem Reisebuch zu finden. Es lohnt sich wirklich, darin zu lesen.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fotostorie.de/griechenland/reisebericht-2013/

Anreise nach Griechenland

Was nun? 01.Juni 2013 Nun endlich ist es soweit, der Urlaub steht kurz vor dem Beginn. Ursprünglich war alles anders geplant, uns sollte diese Tour nach Norwegen führen. Seit Novembber 2012 haben wir uns, auf die Norwegentour vorbereitet. Alle Planungen und Absprachen, alle Buchungen, Reiseziele waren bereits abgestimmt. Sogar ein mögliches Treffen mit Wohnmobilisten wurde …

In Kallithea

Im Urlaub angekommen! 17.Juni 2013 Nach dem anstrengenden Tag gestern, ging das Besuchsprogramm in Kalithea noch von statten. Aber auch das haben wir bewältigt, den Abend haben wir gemütlich vor der Villa ausklingen lassen. Heute morgen, gegen 7.30 Uhr kitzelte uns die Sonne aus dem Bett, da müssen wir besser abdunkeln die nächsten Tage. Nach …

Platamonas – Beginn der Rundfahrt

Auf nach Platamonas 20. Juni 2013 Nachdem wir Kalithea verlassen haben, führte uns der Weg zunächst nach Thessalonikki und anschliessend weiter in Richtung Athen. Dort hatten wir mehrere Campingplätze ausfindig gemacht, den in Platamonas haben wir aus mehreren Gründen favorisiert. Die parallel verlaufende A1 und die Bahnlinie haben hier keine Auswirkungen. Beschrieben wurde der Platz …

Erlebnisse um Volos

Weiter nach Volos 22.Juni 2013 Am nächsten Morgen, Frühstück zubereiten und wieder Baden gehen. Man kann schließlich die angenehmen Möglichkeiten auch ausnutzen. Um diese Zeit hat man fast den Strand für sich, das Mittelmeer ist angenehm warm. Nun schön gemütlich, auch mit den Katzen gefrühstückt und dabei auch alles weitere für den Tag besprochen. Umsetzen …

Auf nach Korinth

Eine neue Etappe 25.Juni 2013 Am Montag nun, haben wir wieder eine neue Etappe begonnen. Ziel war Korinthos, der berühmte Ort, an dem der gleichnamige Kanal Pelepones vom Festland trennt. Wir hatten vor, den Kanal zu besichtigen und wenn möglich eine Schiffsfahrt dort zu machen. Da am Montag in Griechenland der Pfingstfeiertag stattfand, erwartete ich …

Zurück auf’s Festland

Neuer Tag – weiter geht’s! 27.Juni 2013 Wir haben aus dem Vortag gelernt, das Alkovenfenter blieb diesmal zu. So war es wesentlich ruhiger ind die Liese lies uns schlafen! UÜberhaupt sind unsere Katzen mittlerweile total lieb, ich denke auch, dass sie diese Fahrt geniessen. Dazu später mal mehr. So erwachten wir am nächsten Morgen, hatten …

Parga – die letzte Station

Parga – ein Kleinod im Norden Griechenland’s! 29.Juni 2013 Wir lieben solche Städte! Viele haben wir schon davon gesehen, Beispiele sind Marmaris/Türkei, Rhodos/Griechenland, Barcelona/Spanien und sicher noch viele mehr. Städte oder Orte wo sich das Leben abspielt, wo man niemals Ruhe erwartet, wo in den vielen kleinen Gassen, Geschäfte, Shops, Cafes, Bars und Restaurants sich …

Der Rückweg nach Hause

In Italien 01.Juli 2013 Nachdem die Fährüberfahrt bis zum Abend so reibungslos funktioniert hat, ging das am Morgen genauso weiter. Wir haben auf dem Schiff wunderbar geschlafen, die Katzen ebenfalls. Gegen 8.00 Uhr sind wir munter geworden, haben dann in der Villa gefrühstückt und haben anschließend eine Fotorunde durch das Schiff gedreht. Im weiteren haben …

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.