Griechenland, Rundfahrt mit Wohnmobil, Reisebericht Wohnmobil, Griechenland mit Wohnmobil, Autoput, Landstrecke,

Zurück zu Reisebericht 2013

In Kallithea

Im Urlaub angekommen!

17.Juni 2013

Nach dem anstrengenden Tag gestern, ging das Besuchsprogramm in Kalithea noch von statten. Aber auch das haben wir bewältigt, den Abend haben wir gemütlich vor der Villa ausklingen lassen.
Heute morgen, gegen 7.30 Uhr kitzelte uns die Sonne aus dem Bett, da müssen wir besser abdunkeln die nächsten Tage. Nach dem Frühstück, sind wir auf die Räder. Einige Besorgungen lagen an, so ist jetzt das leidige Internetproblem gelöst. Deshalb führte uns der Weg zuerst nach Kassandreia, später sind wir nach Siviri an den dortigen Strand gefahren.

Am Strand von Siviri

Am Strand von Siviri

DSC02348 DSC02353

Die Wärme im Wohnmobil haben wir bis jetzt im Griff, ständig laufen 3 Lüfter, die das Leben im Wohnmobil erträglich machen. Nun geniessen wir den ersten Urlaubstag, anschliessend gehts an den Strand.

Hallo Mittelmeer!

17. Juni 2013

 

Wie gesagt, nach unserer Mittagsruhe, sind wir gegen 16 Uhr an den Strand und haben die Fluten des Mittelmeers erschwommen. Zuvor haben wir noch alte Bekannte aus dem voran gegangenen Urlaub getroffen. Typisch für die Griechen, wir wurden sofort eingeladen. So durften wir auch die Strandliegen kostenlos nutzen, was wir auch ausgiebig genutzt haben. Das Wasser war sehr angenehm, ich schätze mindestens 25 Grad hatte es schon.

image

image

So verbrachten wir den Rest des Nachmittags am dortigen Strand. Das Abendessen haben wir mit einem Fehlgriff begonnen, später allerdings richtig lecker vor unserer Villa zu uns genommen. Dann der übliche Rundgang durchs Dorf, wo wir bei Sofia wieder hängen blieben. Jetzt kamen die Katzen auch zu ihrem Ausflug, sie durften wieder griechisches Terrain erobern. Interessant war dabei, das die Liese die Treppe zum Hotel hinaufging und direkt vor unserem Hotelzimmer sitzen blieb. Wir haben wohl offensichtlich doch unsere Spuren hinterlassen, wer weiß?
Die Nacht war dann nicht so angenehm, einen Mückenüberfall mussten wir überstehen und die Luft stand im Wohnmobil. Für beides wurde Abhilfe geschaffen, danach gings eigentlich ganz gut. Dies war nun der erste richtige Urlaubstag, wir wollen die weiteren genauso entspannt angehen.

Markttag in Kassandreia

18.Juni 2013

 

Schon auf unserer letzten Reise, hatten wir die Gelegenheit den Markttag im Nachbarort zu besuchen. Schon damals hat mich das Angebot vor allem an Obst, Gemüse und weiteren Lebensmitteln überzeugt. Diesmal haben wir dann auch zugeschlagen, uns mit Dingen für das tägliche Essen einzudecken. Sehr preiswert und absolut frisch, was will mehr.

Collage Kassandria 2

Abschied von Kallithea

19. Juni 2013

 

Die schöne Zeit in Kalithea nahm sein Ende, allerdings hatten wir beide beschlossen noch einen zünftigen Abschied mit unseren Freunden zu feiern. Was lag da näher, als die Thüringer Bratwürste gemeinsam zu essen. Sofia und Manfred wussten um deren Geschmack, Sofia ihr Freund Jannis allerdings noch nicht. Gegen 20.00 Uhr bereitete ich an der Villa, natürlich auf einem Holzkohlegrill, die Bratwürste zu und anschließend begaben wir uns dann zu Ihrem Geschäft. Sofia ihr Hund vollführte wahre Freudentänze, als der Duft ihm in die Nase stieg. Er war gar nicht mehr zu bändigen. Klar, zu Thüringer Bratwürsten gehört auch der richtige Senf, auch den hatten wir dabei. Völlig hingerissen nahmen wir alle diese Bratwürste zu uns, eigentlich waren es viel zu wenige.

DSCF0578 DSCF0580 DSCF0581 DSCF0582

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fotostorie.de/griechenland/reisebericht-2013/in-kallithea/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.