Schon bei der Buchung der Reise war es beschlossene Sache, dass der Abend des 11.3. mit dem Besuch im Rossini Restaurant endet. Zurück zu führen ist das auf eine Erfahrung aus dem Jahr 2005, wo wir mit der alten AIDAblu bereits einen solchen Besuch unternommen hatten. Dieser war ein Schlüsselerlebnis […]

Rossini Restaurant, das Highlight?


Nun war er da. Der 2. Seetag, zugleich Manus 52. Geburtstag. So konnten wir diesen Tag in aller Ruhe genießen. Geplant war nix weiter an Aktivitäten, bis auf den Besuch des Rossini Restaurants am Abend. Ohne Hektik begannen wir den Tag. Gut gefrühstückt, bei strahlenden Sonnenschein auf der Backbord Seite, […]

2. Seetag


Was man bei Kreuzfahrten relativ selten hat, haben wir bei dieser Reise erlebt. Einen Nachtaufenthalt, zudem noch in Stadtnähe. Amsterdam, das Venedig des Nordens. So wird es genannt und ehrlich, mir gefällt es viel besser als diese italienische Stadt. Gut, Amsterdam ist zudem auch noch Haupstadt, was die Bedeutung sicherlich […]

In Amsterdam



Die Reise nähert sich dem Ende. Heute waren wir in Amsterdam, davoon werde ich noch ausführlich berichten. So hatten wir zwischen den Ausflügen genügend Zeit, uns nochmals dem Schiff zu widmen. Ein paar Videos, klar auch ne Menge Fotos wurden gemacht. Zwischendurch konnte man immer wieder die zahlreeichen Sitzgelegenheiten nutzen, […]

Sind wir wahnsinnig?


Unser 3. Ausflug, diesmal in Seebrügge in Belgien. Wie schon in einem anderen Beitrag erwähnt, kann man von hier aus durchaus einige Metropolen anfahren. Neben Brügge, kann es nach Antwerpen, Brüssel und noch einige andere Orte gehen. Wir haben uns nach der Erfahrung mit dem London Ausflug, für einen Trip […]

Seebrügge


Diese Kreuzfahrt läuft unter dem Namen „Metropolen der Nordsee“. Das hatte ich noch gar nicht so beachtet. Wenn man die Zielorte mal auseinander nimmt, kann man von Southhampton sehr gut London erreichen, von Le Havre nach Paris, von Seebrügge ebenso nach Brüssel und in Amsterdam legen wir ja sowieso an. […]

Le Havre



Nun ist der Tag da, den ich schon so lange herbei gesehnt habe. Übrigens nicht nur ich, meine Manu war ebenso neugierig. Pünktlich aufgestanden, gut gefrühstückt und zum Glück mit Lunch Paket versorgt ging es gegen 8.30 Uhr los. Rein in den Bus, wir hatten glücklicherweise Plätze in der 2. […]

London


Heute ist Seetag. Wir fahren von Hamburg bis Southhampton direkt durch, dies wird gleich für einen Seetag genutzt. Mit mäßiger Geschwindigkeit fahren wir durch die Nordseeund können das Bordleben geniessen. Wir schlendern durch das Schiff, geniessen die öffentlichen Bereiche und haben noch letzte organisatorische Dinge erledigt. Höhepunkt für uns am […]

Am Seetag


Nachdem wir problemlos an Bord gekommen sind, ging das eigentlich ebenso weiter. Da unsere Kabine noch nicht fertig war, was wir aber vorher schon wussten, verblieben wir solange im Restaurant. So konnten wir die Auskagen ansehen, besser noch einiges kosten. Leckere Sachen waren dabei. Gegen 14 uhr wagte ich einen […]

An Bord



Vor einer guten Stunde haben wir noch im Miniatur Wunderland gesessen. Nun sitzen wir im Marktrestaurant und können mit der Kreuzfahrt, traditionell wie immer, beginnen. Zunächst mussten wir allerdings erstmal suchen, von wo das Schiff überhaupt los fährt. Am alten Cruise Center war eine Baustelle, also dort nicht. Google machts […]

Bereits an Bord


5 Jahre ist es her, dass wir hier erstmalig einen Besuch abgestattet hatten. Nun wollten wir es erneut besichtigen. Nicht unbedingt wegen der wirklich tollen Ausstellung, sondern eine Aktion von Helene Fischer war der Grund. Von ihr wurde die letzte Stadiontour „Farbenspiel“ nachgebaut. Dafür kann man Figuren kaufen und sich […]

Im Miniatur Wunderland


Nun ist es soweit. Wir sind nach 4h entspannter Fahrt in Hamburg, in dem vorher gebuchten Hotel angekommen. Die Formalitäten waren schnell erledigt, das spartanische Hotelzimmer schnell bezogen. Nun ging es los, klar wir wollten nochmals in die City. Ich hatte mir schon vorher überlegt, in Hamburg mal so ein […]

In Hamburg angekommen