Fazit Kroatien 2015

Warum jetzt schon ein Fazit? Es ist diesmal kein richtiger Reisebericht. Eher eine Darstellung der Reise, mit Dingen die uns beweget haben. Deshalb auch nun der Titel zu diesem Beitrag. Als wir im Juni unseren Urlaub neu beraten mussten, stand ja die Frage wohin es geht. Eine Fortsetzung der Deutschlandtour, klar mit anderen Zielen, wurde angeregt. Oder nach Italien,oder. Wir rätselten einfach nur rum, welches das Ziel sein könnte. So kamen wir dazu, über den Urlaub überhaupt zu diskutieren. Was wollten wir eigentlich?
Da sagte ich einfach mal so, irgendwo hin fahren und Ruhe geniessen. Das Ganze sollte gepaart werden mit Sonne und möglichst Wasser.  Da war der Schritt dann einfach, uns für Kroatien zu entscheiden. Als dies ausgesprochen wurde, waren wir beide Feuer und Flamme für dieses Ziel. Bereits 3 Wochen vor Beginn der Reise, beobachteten wir alle möglichen Wetter Vorhersagen. Es versprach gutes zu werden, das machte die Sache noch einfacher.

DSC03413So begann der Aufenthalt in Vrsar mit weiterführenden Planungen. Zuerst wurde der Abreisetag besprochen, den wir auf Donnerstag festlegten. Weitere Aktivitäten wurden geplant, mit einem Mietwagen wollten wir die Gegend erkunden. Eventuell eine Bootstour nach Rovinji, es gab also genug Möglichkeiten. Doch zunächst wollten wir Ruhe. Ruhe von unseren Jobs, Ruhe vom Auto fahren, eben ganz einfach mal Abspannen.

DSC03310Realität war wirkliche Ruhe. Wir liessen uns einfach treiben, einfach in den Tag leben. Nichts von dem, was wir abgesprochen hatten. Vielleicht brauchen wir beide das auch einfach mal. Wir schauten immer mal wieder auf dem Campingplatz umher, trafen Wohnmobilisten aus unserer näheren Umgebung, hatten schöne Stunden mit Ihnen. Ab und an mit dem Rad gefahren, die nähere Umgebung von Vrsar erkundet. Auch dabei Neues entdeckt, auch immer mal spazieren gegangen. Das war unsere Aktivitäten in diesem Urlaub. Nichts was uns leid tut, sondern genau das, was in unserem Kram paßt.

Nach 5 Tagen Ruhe begann die Heimfahrt, wohin diese gehen wird, wo und wie wir weitere Erlebnisse haben werden, erscheint hier auf weiteren Berichten. Laßt euch überraschen ….